freie kontaktanzeigen Regensburg - Mann fragt nach zweitem treffen

durch  |  29-Oct-2016 16:33

Quelle: formula1.Nach einem turbulenten, letztendlich aber gelungenem Saisonstart beim FIA European Touring Car Cup (ETCC) vor zwei Wochen im Autodromo di Monza in Italien steht nun für das RAVENOL Team SAN der erste Renneinsatz auf heimischem Boden im Focus.

Mann fragt nach zweitem treffen-8

Erik Janis: "Zu Beginn möchte ich allen danken, dass ich an dieser internationalen und renommierten Meisterschaft teilnehmen kann.

Es stimmt, dass ich mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 wenig Erfahrung habe, aber ich werde mich schnell eingewöhnen.

Zusammen mit dem Mc Laren, der ebenfalls mit einem V6-Turbomotor antritt, und dem Nissan starten somit erstmals zwei Fahrzeuge mit Turbomotoren im ADAC GT Masters.

Neben reinrassigen Rennsportteilen unter der Kohlefaseraußenhaut des GT-R legte Nissan allerdings auch Wert darauf, viele Serienteile von dem von seinen Fans nach dem japanischen Filmmonster "Godzilla" getauften Supersportler zu übernehmen.

Es wird wichtig sein, das alles gut funktioniert, sowohl die Mannschaft und als auch das Team. Oschersleben ist eine technisch sehr anspruchsvollen Strecke, wo das Überholen schwierig ist." Jan Stovicek: "Ich habe mich schon immer auf die ADAC GT Masters gefreut und ich wollte in der Serie fahren.

Forum-Mitarbeiter anzeigen